2. Runde Wimbledon: Federer schlägt Muller unter dem Dach klar
Aktualisiert

2. Runde WimbledonFederer schlägt Muller unter dem Dach klar

Roger Federer wurde seiner Favoritenrolle gerecht und bezwingt den Luxemburger Gilles Muller diskussionslos 6:3, 7:5 und 6:3. Auf seinen nächsten Gegner muss er noch warten.

Roger Federer konnte gestern Abend als erster Spieler in diesem Jahr vom Dach auf dem Centre Court profitieren. Um 19.15 Uhr Ortszeit machten Regentropfen den Rasen zu rutschig, um weiterzuspielen. Zu dem Zeitpunkt führte der 32-jährige Baselbieter gegen den Luxemburger Gilles Muller (ATP 103) 6:3, 4:3. Rund eine halbe Stunde wurde «indoor» weitergespielt.

Der Qualifikant aus dem Grossherzogtum war nicht der erwartet unbequeme Gegner. Dank seines starken Aufschlags hatte der Linkshänder vor neun Jahren in Wimbledon Rafael Nadal bezwungen. Federer geriet hingegen kaum in Bedrängnis, da er bei eigenem Service sehr überzeugend auftrat und Muller zu keiner Breakchance kam. So reichte ihm je ein Aufschlagdurchbruch pro Satz zu einem 6:3, 7:5, 6:3 in 1 Stunde und 34 Minuten.

«Ein solcher Aufschlagwettbewerb ist ein wenig wie ein Penaltyschiessen», sagte ein ausgesprochen lockerer Federer nach getaner Arbeit. Eines allerdings, in dem er immer die Kontrolle behielt. «Ich habe sehr gut aufgeschlagen, so dass ich von Anfang an ein gutes Gefühl hatte und nie nervös wurde.» 22 Asse waren denn auch für ihn ein guter Wert, der für die weiteren Partien einiges erwarten lässt.

Auf seinen Drittrunden-Gegner muss Federer allerdings noch warten. Marcel Granollers (ATP 30) und Santiago Giraldo (ATP 35) wurden auf ihrem Aussenplatz im fünften Satz vom Regen gestoppt.

Zum Liveticker im Popup

Wimbledon. All England Championships (38,08 Mio. Franken/Rasen). Männer. 2. Runde: Roger Federer (Sz/4) s. Gilles Muller (Lux) 6:3, 7:5, 6:3. Stan Wawrinka (Sz/5) s. Lu Yen-Hsun (Taiwan) 7:6 (8:6), 6:3, 3:6, 7:5. Rafael Nadal (Sp/2) s. Lukas Rosol (Tsch) 4:6, 7:6 (8:6), 6:4, 6:4. Milos Raonic (Ka/8) s. Jack Sock (USA) 6:3, 6:4, 6:4. John Isner (USA/9) s. Jarkko Nieminen (Fi) 7:6 (19:17), 7:6 7:3), 7:5. Kei Nishikori (Jap/10) s. Denis Kudla (USA) 6:3, 6:2, 6:1. Nick Kyrgios (Au) s. Richard Gasquet (Fr/13) 3:6, 6:7 (4:7), 6:4, 7:5, 10:8. Jo-Wilfried Tsonga (Fr/14) s. Sam Querrey (USA) 4:6, 7:6 (7:2), 6:7 (4:7), 6:3, 14:12. Simone Bolelli (It) s. Philipp Kohlschreiber (De/22) 4:6, 6:4, 6:3, 2:6, 7:5. Tommy Robredo (Sp/23) s. Adrian Mannarino (Fr) 6:4, 6:1, 7:6 (7:5). Jiri Vesely (Tsch) s. Gaël Monfils (Fr/24) 7:6 (7:3), 6:3, 6:7 (1:7), 6:7 (3:7), 6:4. Denis Istomin (Usb) s. Julian Reister (De) 7:6 (9:7), 6:4, 6:4. Wegen Regens abgebrochen: Marcel Granollers (Sp/30) - Santiago Giraldo (Kol) 6:4, 6:7 (2:7), 6:1, 1:6, 2:1 (Aufschlag Giraldo). - Wawrinka in der 3. Runde gegen Istomin, Federer gegen Granollers/Giraldo.

Frauen. 2. Runde: Maria Scharapowa (Russ/5) s. Timea Bacsinszky (Sz) 6:2, 6:1. Serena Williams (USA/1) s. Chanelle Scheepers (SA) 6:1, 6:1. Angelique Kerber (De/9) s. Heather Watson (Gb) 6:2, 5:7, 6:1. Ana Ivanovic (Ser/11) s. Zheng Jie (China) 6:4, 6:0. Eugenie Bouchard (Ka/13) s. Silvia Soler-Espinosa (Sp) 7:5, 6:1. Sabine Lisicki (De/19) s. Karolina Pliskova (Tsch) 6:3, 7:5. Andrea Petkovic (De/20) s. Irina-Camelia Begu (Rum) 6:4, 3:6, 6:1. Sarina Dijas (Kas) s. Carla Suarez Navarro (Sp/15) 7:6 (14:12), 5:7, 6:2. Kirsten Flipkens (Be/24) s. Lourdes Dominguez Lino (Sp) 6:2, 6:1. Alizé Cornet (Fr/25) s. Petra Cetkovska (Tsch) 6:4, 5:7, 6:3. Madison Keys (USA) s. Klara Koukalova (Tsch/31) 7:5, 6:7 (3:7), 6:2.

Deine Meinung