Aktualisiert 05.05.2015 18:41

TennisFederer trifft auf den Australier Kyrgios

Roger Federer trifft in der 2. Runde des Masters-1000-Turnier in Madrid am Mittwoch auf Nick Kyrgios (ATP 35).

Der Australier setzte sich zum Auftakt gegen Daniel Gimeno-Traver aus Spanien 6:2, 6:3 durch.

Für den in Abwesenheit von Novak Djokovic topgesetzten Federer, der das Turnier in Madrid auf Sand 2009 und 2012 für sich entschieden hat, ist es das erste Aufeinandertreffen mit Kyrgios.

Im letzten Jahr hatte Federer wegen der Geburt seiner jüngeren Zwillinge, die am Mittwoch ihren ersten Geburtstag feiern, auf einen Start am Turnier in Madrid verzichtet. Er trat die Reise in die spanische Hauptstadt ohne Familie an. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.