Aktualisiert 07.01.2008 14:34

Federers Saisonstart - ein Durchfall

Roger Federer hat seine Teilnahme am in Melbourne stattfindenden Einladungsturnier Kooyong Classic (9. bis 12. Januar) abgesagt. Damit wird seine Vorbereitung auf das erste Saisonhighlight deutlich beeinträchtigt.

Der Weltranglisten-Erste leidet seit Samstag an einer Magen-Darm-Grippe. Der Start am Australian Open ist nicht gefährdet.

Federer bezeichnete seinen Verzicht auf Kooyong, wo er sich in den vergangenen vier Jahren jeweils auf das erste Grand-Slam-Turnier der Saison vorbereitet hatte, als reine Vorsichtsmassnahme. «Die Ärzte haben mir geraten, einige Tage zu pausieren, um für das Australian Open zu hundert Prozent fit zu sein.»

Federer war am vergangenen Freitag in Australien angekommen und erkrankte kurz darauf. Das Training will der Baselbieter Mitte der Woche wieder aufnehmen. Das Australian Open, das Federer 2004, 2006 und 2007 gewinnen konnte, beginnt am kommenden Montag.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.