Aktualisiert 03.11.2009 11:37

18 Turniere plus World-Tour-FinalFederers Turnierplanung für 2010 schon bekannt

Roger Federer gab auf seiner Homepage den Turnierplan für 2010 bekannt. Der Weltranglisten-Erste will im nächsten Jahr an 18 Turnieren sowie am ATP World Tour Final in London starten.

Federer eröffnet die Saison erwartungsgemäss mit dem Exhibition-Anlass in Abu Dhabi. Im Anschluss folgt vor dem Australian Open in Melbourne (ab 18. Januar) einzig noch das Turnier in Doha.

Im Vergleich zu 2009 hat Federer vor der Titelverteidigung am French Open neben den Masters-1000-Events in Rom und Madrid mit Estoril noch ein drittes Sandplatz-Turnier in sein Programm aufgenommen. Zwischen dem US Open und dem Heimturnier in Basel plant der 15-fache Grand-Slam-Sieger nur noch den Start in Schanghai.

Über allfällige Einsätze im Davis Cup, wo die Schweiz in der ersten Runde der Weltgruppe in Spanien anzutreten hat (5. bis 7. März), liess Federer nichts verlauten.

Roger Federers Turnierplan 2010.

1. Januar: Abu Dhabi (VAE/Exhibition).

4. Januar: Doha (Katar).

18. Januar: Australian Open Melbourne (Grand Slam).

22. Februar: Dubai (VAE).

8. März: Indian Wells (USA).

22. März: Miami (USA).

26. April: Rom.

3. Mai: Estoril (Por).

10. Mai: Madrid.

24. Mai: French Open Paris (Grand Slam).

7. Juni: Halle (De).

21. Juni: Wimbledon (Grand Slam).

9. August: Toronto (Ka).

16. August: Cincinnati (USA).

30. August: US Open New York (Grand Slam).

11. Oktober: Schanghai (China).

1. November: Basel. 8. November: Paris.

21. November: London (World Tour Finals).

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.