Federline versäumt Vaterpflichten
Aktualisiert

Federline versäumt Vaterpflichten

Kevin Federline ist von seiner Ex-Freundin heruntergemacht worden, weil er den ersten Geburtstag des gemeinsamen Sohnes Kaleb verpasst hat.

von
wenn

Der Ehemann von Britney Spears hat laut Shar Jackson dem Kleinen nicht einmal ein Geschenk zu seinem Ehrentag am vergangenen Mittwoch 20. Juli 2005 gemacht.

Ein Sprecher für Jackson, die angeblich mit dem Regisseur Quentin Tarantino liiert ist, zu pagesix.com: «Bei der Party gab es keinen Besuch, kein Geschenk und keinen Anruf von Kevin oder Britney.»

Kaleb feierte stattdessen mit seiner zweijährigen Schwester Kori und anderen Familienmitgliedern. Im September 2005 wird Federline zum dritten Mal Vater - da bringt Britney Spears ihr erstes Kind zur Welt.

Deine Meinung