Aktualisiert 24.06.2004 13:38

Felipe, der Bärtige

Der spanische Kronprinz Felipe hat sich in den Flitterwochen einen Bart wachsen lassen.

Bei einer Festveranstaltung aus Anlass des Namenstages von König Juan Carlos am Donnerstag präsentierte sich der Prinz mit einem leichten Backenbart.

Es war der erste öffentliche Auftritt Felipes und seiner Frau Letizia nach der Rückkehr aus ihren vierwöchigen Flitterwochen.

Am kommenden Montag reist das Prinzenpaar nach Rom und zum Vatikan, wo eine Privataudienz bei Papst Johannes Paul II. geplant ist. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.