Leichtathletik: Felix Sanchez tritt 2014 zurück
Aktualisiert

LeichtathletikFelix Sanchez tritt 2014 zurück

Der zweifache Olympiasieger Felix Sanchez wird seine Karriere 2014 beenden. Der 35-Jährige hatte in London seinen Olympiasieg über 400 m Hürden von Athen 2004 wiederholt.

In diesem Jahr möchte der aus der Dominikanischen Republik stammende Hürdenspezialist an den Weltmeisterschaften in Moskau seinen dritten WM-Titel nach 2001 und 2003 holen. (si)

Deine Meinung