Aktualisiert 28.03.2014 17:40

Panne auf Baustelle

Felsbrocken zerquetscht parkiertes Auto

An der Renggstrasse in Hergiswil NW wird gebaut. Wo gehobelt wird, fliegen Späne – in diesem Fall ein ziemlicher Brocken. Verletzt wurde niemand.

von
num
Der Fels richtete ziemlichen Schaden am parkierten Auto an.

Der Fels richtete ziemlichen Schaden am parkierten Auto an.

Am Freitag war auf einer Baustelle in Hergiswil NW eine Tiefbaufirma mit einem Aushub beschäftigt. Mit einem grossen Greifer entfernten die Bauarbeiter Steine und Erde.

Die Grube liegt über einem Hang – und dort geschah das Unglück: Ein Brocken löste sich aus noch unbekannten Gründen und fiel auf das darunter parkierte Auto.

Die Polizei in Nidwalden bestätigte den Vorfall. Ein Leser-Reporter berichtete, dass am Mittag eine Plane über das Auto und den Brocken gezogen war.

Verletzt wurde offenbar niemand. Der Leiter der verantwortlichen Baufirma war für 20 Minuten nicht erreichbar.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.