Immer wieder gesperrt: Felsstürze und Murgänge bei der Axenstrasse

Felsstürze und Murgänge bei der Axenstrasse

1 / 23
17. Februar 2021: Steinschlag
17. Februar 2021: Steinschlag

Im Bereich Gumpisch stellten Überwachungssysteme Geländebewegungen fest. In den Schutznetzen wurden Steine aufgefangen (Abbruchstelle im Bild). Die Strasse musste für einige Stunden gesperrt werden.

Bundesamt für Strassen Astra
3. Februar 2021: Steinschlaggefahr
3. Februar 2021: Steinschlaggefahr

Knapp 150 Meter oberhalb der Axenstrasse waren zwei Felsbrocken lose, weshalb die Strasse gesperrt wurde. Spezialisten konnten die Felsbrocken zum Absturz bringen.

Screenshot tcs.ch
25. September 2020: Steinschlag
25. September 2020: Steinschlag

Sensoren der Steinschlagschutznetze wurden aktiviert, worauf die Strasse gesperrt werden musste. Es war zu einem Steinschlag gekommen, bei dem kleine Steine abgestürzt waren.

BRK News