Kinostarts Mai 2021 - Feministischer Thriller will gegen sexualisierte Gewalt aufrütteln
Publiziert

Kinostarts Mai 2021Feministischer Thriller will gegen sexualisierte Gewalt aufrütteln

Carey Mulligan spielt in «Promising Young Woman» eine Rächerin, die sexuelle Übergriffe sühnt, ausserdem bereichert sich eine Betrügerin an Pflegebedürftigen – das startet neu im Kino.

von
Alisa Fäh

Der Trailer zu «Promising Young Woman».

Universal

Darum gehts

  • Wir servieren dir die besten Filme, die die Kinos ab dieser Woche für dich ready haben.

  • Im Rache-Thriller «Young Promising Woman» geht Carey Mulligan gegen übergriffige Männer vor.

  • Eine Betrügerin gerät mit einem Mafiaboss aneinander.

  • Ein Schweizer Drama dreht sich um den Auszug aus einer WG.

  • Liam Neeson spielt einen einsamen Witwer, der einem Jungen auf der Flucht helfen muss.

«Promising Young Woman»

«Du hättest dich nicht so freizügig anziehen sollen», «Du warst so betrunken, da musst du dich nicht wundern»: Mit solchen Sätzen wird den Opfern von sexualisierter Gewalt die Schuld zugeschoben – das nennt sich Victim Blaming. Cassie (Carey Mulligan) hat genug davon, dass Täter geschützt werden.

Die ehemalige Medizinstudentin jobbt tagsüber in einem Café, nachts spielt sie in Clubs eine Rolle, um für ihre verstorbene Freundin Nina, die im Studium vergewaltigt und damit alleingelassen wurde, Gerechtigkeit zu bekommen.

Bist du oder ist jemand, den du kennst, von sexualisierter, häuslicher, psychischer oder anderer Gewalt betroffen?

Hier findest du Hilfe:

Polizei nach Kanton

Beratungsstellen der Opferhilfe Schweiz

Online- und Einzelchatberatung für Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder

Lilli.ch, Onlineberatung für Jugendliche

Frauenhäuser in der Schweiz und Liechtenstein

Zwüschehalt, Schutzhäuser für Männer

LGBT+ Helpline, Tel. 0800 133 133

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Cassie konfrontiert übergriffige Männer

Cassie torkelt auf High Heels durch den Club und verhält sich, als sei sie so betrunken, dass bald ein Blackout folgt. Sie wartet darauf, dass Männer, die sich als «nette Typen» bezeichnen, sie in diesem Zustand zu sich nach Hause bringen.

Es passiert jedes Mal. Sie wollen Cassie vergewaltigen, bis sie im Bett kerzengerade aufsitzt und die Männer merken, dass sie nüchtern und bei Bewusstsein ist – Cassie erteilt ihnen eine Lektion und es beginnt ein Rachefeldzug.

Der Rache-Thriller soll aufrütteln

Hinter dem Thriller steckt Drehbuchautorin und Regisseurin Emerald Fennell, der Film wurde mit dem Oscar für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

Sexualisierte Gewalt wird auch in Komödien und TV-Shows normalisiert, viele Menschen haben noch nie lange darüber nachgedacht, sagt Fennell zu «Variety». «Promising Young Woman» sei eine bittere Pille, die das Publikum schlucken muss: «Aber so beginnen wir, über solche Themen zu sprechen.»

Wirst du oder wird jemand, den du kennst, sexuell belästigt?

Hier findest du Hilfe:

Belästigt.ch, Onlineberatung bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

Verzeichnis von Anlaufstellen

Online- und Einzelchatberatung für Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder

«I Care A Lot»

Rücksicht kennt Marla Grayson (Rosamund Pike) nicht – sie trickst sich zum Reichtum, in dem sie Hilflosigkeit ausnutzt. Nachdem sie eine Ärztin bestochen hat, kommt sie an die Kontakte von Menschen, die nicht für sich selbst sorgen können.

An ihnen bereichert Marla sich: Sie lässt sich Vormundschaften für pflegebedürftige Menschen ausstellen, deren Familien sich nicht um sie kümmern können. Sobald der Zugriff auf das Bankkonto freigeschaltet ist, schnappen sich Marla und ihre Partnerin Fran (Eiza González) das Geld und weitere kostbare Stücke.

Duell gegen Mafia-Boss

Danach rauschen sie in ihrem Luxuswagen ohne ein Fünkli schlechten Gewissens nach Hause. Das klappt, bis sich eines ihrer Opfer als die Mutter eines Mafia-Bosses (Peter Dinklage) entpuppt – und der will sich mit allen Mitteln an Marla rächen.

Sie lässt sich allerdings nicht einschüchtern und ihre Gier treibt sie an, immer weiter zu gehen, um das Duell zu gewinnen.

Der Trailer zu «I Care a Lot».

Impuls

«Das Mädchen und die Spinne»

Ausgangspunkt vom neuen Film der Regiebrüder Ramon und Silvan Zürcher ist eine WG: Hier leben Mara (Henriette Confurius), Lisa (Liliane Amuat) und Markus (Ivan Georgiev) zusammen – bis Lisa auszieht, um allein zu wohnen.

Beim Kistenpacken und in den zwei Tagen Umzug hat Mara allerdings mit Trennungsschmerz zu kämpfen, es entwickelt sich eine flirrende Spannung und bei den beiden Frauen tun sich Sehnsüchte auf.

Der Trailer zu «Das Mädchen und die Spinne».

Xenix

«The Marksman»

Jims (Liam Neeson) Frau ist an Krebs verstorben, nun sitzt er allein in seinem Anwesen in Arizona, das bald von der Bank versteigert wird.

Als eine Mutter mit ihrem kleinen Sohn Miguel, die auf der Flucht vor einem mexikanischen Kartell sind, auftauchen, nimmt er sie bei sich auf. Die Mutter kommt bei einer Schiesserei ums Leben und so muss Jim sich um Miguel kümmern und mit ihm flüchten.

Der Trailer zu «The Marksman».

Ascot Elite

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung