«Fence Plowing» - Mitten durch den Lattenzaun
Aktualisiert

«Fence Plowing» - Mitten durch den Lattenzaun

Teenager in den USA haben eine neue Freizeitbeschäftigung entdeckt: Sie knallen sich mit vollem Körpereinsatz gegen, bzw. durch die Latten fremder Gartenzäune.

Auf Long Island im Staat New York wurden erstmals fünf Teenager verhaftet, weil sie «Fence Plowing» betrieben hatten. Das Prinzip von «Fence Plowing» kann simpler nicht sein: Die meist männlichen Jugendlichen stellen sich vor einen Lattenzaun, nehmen Anlauf und schiessen sich selbst wie eine Rakete durch das Holz.

Einem Hausbesitzer, dessen Zaun auf diese Weise schon fünf Mal in die Brüche ging, wurde es zuviel. Er installierte eine Überwachungskamera, mit deren Hilfe die Jugendlichen nun verhaftet werden konnten.

Fence-Plowing-Videos erfreuen sich im Internet grosser Beliebtheit. Dass der «Freizeitspass» nicht ungefährlich ist, zeigt das folgende Video.

(Quelle: youtube.com)

Deine Meinung