Fernanda Brandao ihr erstes Kind in einer abgelegenen Hütte zur Welt gebracht

Publiziert

Wildnis von LapplandFernanda Brandão hat ihr erstes Kind in einer abgelegenen Hütte geboren

Die ehemalige DSDS-Jurorin schwelgt im Baby-Glück! Auf Instagram verkündet die Sängerin die Geburt ihres ersten Kindes und verrät auch gleich das Geschlecht. 

1 / 9
Mit diesem Bild verkündete Fernanda Brandão die Geburt ihrer Tochter.

Mit diesem Bild verkündete Fernanda Brandão die Geburt ihrer Tochter.

Instagram/fernanda_brandao
Sie entschied sich in der Wildnis von Lappland zu entbinden. Fern ab von jedem Spital.

Sie entschied sich in der Wildnis von Lappland zu entbinden. Fern ab von jedem Spital.

Instagram/fernanda_brandao
Ihre Schwangerschaft und Verlobung verkündete sie im November 2021.

Ihre Schwangerschaft und Verlobung verkündete sie im November 2021.

imago images/Future Image

Darum gehts

  • Fernanda Brandão (38) lebt inzwischen ein Leben fernab der Öffentlichkeit.

  • Überraschend gab sie Ende letzten Jahres bekannt, dass sie verlobt ist – und schwanger.

  • Nun hat sie auf Instagram verraten, dass ihr erstes Baby da ist.

  • Ihre Tochter brachte sie in der Wildnis von Lappland zur Welt.

«Willkommen Baby! Wir lieben dich.» Mit diesen Worten verkündet Fernanda Brandão (38) die frohe Botschaft, dass sie ihr Kind gesund zur Welt gebracht hat. Auf dem dazugehörigen Instagram-Schnappschuss ist die frisch gebackene Mama inmitten von Babykleidung und entsprechendem Zubehör zu sehen. Es ist das erste Kind für die ehemalige «Hot Banditoz»-Sängerin.

Viele prominente Freunde von Brandão gratulierten zur Geburt. So schreibt Jasmin Wagner alias Blümchen (42): «Nothing but Love for you and your little family!», wünscht also nichts als Liebe für die kleine Familie. Natascha Ochsenknecht (57) jubelt: «Endlich. Willkommen kleine Prinzessin. Gratulation an Mama und Papa.»

Ein Blick in die Hashtags bestätigt nicht nur das Geschlecht, das die 38-Jährige an der Babyshower bereits verkündet hat, sondern auch, dass das Mädchen wirklich in Schweden zur Welt kam. In der Bildunterschrift ist nämlich der Hashtag #swedishgirl zu finden. 

Geburt in einer Holzhütte in der Wildnis

Zuletzt hatte sich Brandão mit ihrem Verlobten Roman Weber (36) in die ruhige Natur von Lappland zurückgezogen, um dort die Schwangerschaft zu geniessen. Sie entschied sich bewusst, ihr Baby in einer Holzhütte in der Wildnis zur Welt zu bringen. «Wir sind nicht komplett abgeschnitten von der Zivilisation, jedoch wirklich weit weg», verriet die damals werdende Mutter im Interview mit RTL. Das nächste Krankenhaus sei zweieinhalb Stunden von ihrem Häuschen entfernt.

Mit der anstehenden Entbindung hatte sie sich intensiv auseinandergesetzt, damit sie für alle Eventualitäten gewappnet sei. So habe sie einen Geburtsvorbereitungskurs absolviert, in dem ihr vermittelt wurde, wie man sein Kind im Auto zur Welt bringt, falls es nicht so lange warten kann, bis es im Spital ist. Das Strahlen der Neo-Mama lässt vermuten, dass alles bestens verlief. 

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

(rat)

Deine Meinung

20 Kommentare