Aktualisiert 22.12.2012 10:04

Ski alpinFernando Schmed mit Weltcupdebüt

Der 21-jährige Fernando Schmed, feiert am 29. Dezember 2012, bei der Weltcup-Abfahrt im italienischen Bormio sein Weltcupdebut.

Der Sarganserländer zeigte in den vergangenen Wochen starke Leistungen und wurde von seinen Trainern für das Weltcuprennen selektioniert. Schmed dazu: «Für mich ist das Aufgebot für die Weltcup-Abfahrt das schönste Weihnachtsgeschenk. Ich freue mich sehr auf diese Première.»

Fernando Schmed ist Mitglied des B-Kaders von Swiss-Ski und wurde im März 2012 in Veysonnaz Vize-Schweizermeister in der Abfahrt.

Folgende neun Swiss-Ski Athleten bestreiten das Rennen in Bormio:

-Didier Défago

-Patrick Küng

-Silvan Zurbriggen

-Marc Gisin

-Vitus Lüönd

-Christian Spescha

-Ralph Weber

-Nils Mani

-Fernando Schmed

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.