Fernsehen mit dem Handy
Aktualisiert

Fernsehen mit dem Handy

Swisscom-Chef Jens Alder erwartet im neuen Jahr einen leichten Anstieg des Umsatzes im Mobilfunk-Bereich, sagte er der «SonntagsZeitung».

Die Swisscom will allerdings noch in diesem Jahr Videoanwendungen über das UMTS-Netz anbieten und beginnen, ein digitales TV-Übertragungsnetz aufzubauen.

Damit, so Alder, könne in spätestens fünf Jahren mit dem Handy auch die Tagesschau im Zug gesehen werden.

Deine Meinung