Aktualisiert 06.09.2007 17:40

Konzert: ZH, Freitag, 19:00 Uhr / Samstag, 19:30 Uhr

Festival im HB: Vollgas nach einem unglücklichen Vorspiel

Der Donnerstag fiel ins Wasser, Mando Diao kommen nicht. Unter anderem dank Archive gibts für das 4. Festival im HB doch noch so etwas wie musikalische Hoffnung.

Zugegeben, der Auftakt war unglücklich. Aus «organisatorischen Gründen» wurde das als dreitägiger Event geplante Festival im HB dieses Jahr auf zwei Tage redimensioniert. Kurzfristig wurde das Programm umgestellt, Acts wie Mando Diao mussten dabei über die Klinge springen. Nichtsdestotrotz lässt sich das Programm nach wie vor sehen.

Vor allem der heutige Abend ist mit der Mediengruppe Telekommander, dem deutschen Elektropop-Duo 2raumwohnung, den Gods of Blitz und einem DJ-Set der Stereo MCs gut besetzt. Besonders freuen dürfen sich Musikliebhaber indes auf den knapp einstündigen Auftritt der britischen Band Archive. Die legten auf ihrem letzten Album «Lights» erneut epochale Elektrorocktracks vor – und Klassiker wie «Fuck U» vermögen nach wie vor, nicht nur beziehungsmüde Seelen in ihren Bann zu ziehen.

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen von DJ Tatana und ihrer Cabaret-Show. Insgesamt 8000 Tickets gibts für die beiden Tage. Im Vorverkauf oder an der Abendkasse kann man sich noch welche holen.

Wann:

Freitag, 7. September 2007, 19:00 Uhr

Samstag, 8. September 2007, 19:30 Uhr

Wo:

Hauptbahnhof Zürich

8001 Zürich

Tickets:

CHF 69,- (1 Tag)

CHF 119,- (2 Tage)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.