Festnetz und Skype vereint
Aktualisiert

Festnetz und Skype vereint

Skype ist nicht nur ein Internet-Telefondienst für PC-Freaks: Mit geeigneten Geräten kann man auch ganz ohne Computer skypen. Zum Beispiel mit dem Internet-Telefon Philips VOIP841.

Dieses kann direkt an ein ADSL-Modem oder einen Router angeschlossen werden und hat so jederzeit Zugang zum Internet. Zusätzlich dient es auch als ganz normales Festnetztelefon, da es an eine herkömmliche Telefonbuchse angeschlossen werden kann. Das Gerät besitzt einen Farbbildschirm sowie einen Freisprechmodus und kann bis zu 500 Kontakte speichern. Das Philips VOIP841 ist für 279 Franken erhältlich.

Deine Meinung