Wildegg AG - Feuer in Dachstock – Anwohner evakuiert
Publiziert

Wildegg AGFeuer in Dachstock – Anwohner evakuiert

In Wildegg AG hat es in der Nähe des Bahnhofs gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Feuer beim Kreisel: In Wildegg AG hat ein Dachstock gebrannt. (29. November 2021)

Feuer beim Kreisel: In Wildegg AG hat ein Dachstock gebrannt. (29. November 2021)

20min/News-Scout

In Wildegg AG brannte am Montagabend ein Dachstock. Gemäss Kantonspolizei Aargau wurde dabei niemand verletzt. Die Bewohner und Bewohnerinnen des angrenzenden Wohnblocks wurden vorsichtshalber evakuiert, wie die «Aargauer Zeitung» berichtet.

Die Feuerwehr entfernte Ziegel vom Dach, um den Brandherd besser zu lokalisieren. Gemäss der Zeitung wurde eine Autodrehleiter eingesetzt. Die Brandursache sei noch unklar.

Im Kern von Wildegg kam es zu Verkehrsproblemen. Auch die Polizei und die Ambulanz waren gemäss der «Aargauer Zeitung» vor Ort.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(chk)

Deine Meinung