Altstätten SG: Feuer in den frühen Morgenstunden
Aktualisiert

Altstätten SGFeuer in den frühen Morgenstunden

Die Feuerwehr musste am frühen Samstagmorgen mit 50 Angehörigen ausrücken. Der Dachstock eines Mehrfamilienhauses stand in Flammen.

von
oli

Brand in Altstätten: In der Nacht brach in einem Haus ein Feuer aus. (9. September 2017) Video: Leserreporter

In den frühen Morgenstunden kam es zu einem Brand im Städtli in Altstätten SG. Kurz vor 5 Uhr ist im Dachbereich eines Mehrfamilienhaus an der Breite ein Brand ausgebrochen, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Die beiden Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen.

1 / 4
Brand in Altstätten: An der Breite ist der Dachstock eines Hauses in Brand geraten.

Brand in Altstätten: An der Breite ist der Dachstock eines Hauses in Brand geraten.

kein Anbieter/Kantonspolizei St. Gallen
Die beiden Bewohner konnten es unverletzt verlassen.

Die beiden Bewohner konnten es unverletzt verlassen.

kein Anbieter/Leserreporter 20 Minuten
Der Brand war rasch gelöscht.

Der Brand war rasch gelöscht.

kein Anbieter/Kantonspolizei St. Gallen

Die Feuerwehr rückte mit rund 50 Angehörigen aus. Das Feuer habe man schnell löschen können. Neben Patrouillen der Polizei wurde vorsorglich auch ein Rettungswagen aufgeboten. Der kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei klärt nun die genaue Brandursache ab. Was bereits feststeht: Es entstand ein Sachschaden von über hunderttausend Franken.

Deine Meinung