Trubschachen BE: Feuer raubte zwei Familien ihr Zuhause
Aktualisiert

Trubschachen BEFeuer raubte zwei Familien ihr Zuhause

Ein Brand hat gestern am frühen Morgen ein Bauernhaus in Trubschachen teilweise zerstört.

Rund hundert Feuerwehrleute waren im Einsatz und konnten verhindern, dass das Feuer auf die Stallungen übergriff. Der Ökonomieteil mit zwei Wohnungen wurde aber schwer beschädigt. Die ­sieben Hausbewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Verletzt wurde niemand. Auch die Tiere kamen noch rechtzeitig ins Freie. Die Höhe des Sachschadens und die Brandursache sind noch nicht bekannt. Die Gemeinde Trubschachen unterstützt die obdachlos gewordenen Familien.

Deine Meinung