Gais: Feuerwehr befreit eingeklemmten Bub

Aktualisiert

GaisFeuerwehr befreit eingeklemmten Bub

Ein 10-jähriger Bub hat sich am Sonntagabend in Gais beim Aufräumen nach einer Geburtstagsparty den Fuss in einem Warenlift eingeklemmt.

Die Feuerwehr konnten das Kind aus seiner misslichen Lage befreien. Der Bub wurde ins Spital eingeliefert. Laut Angaben der Polizei vom Montag hatte sich der 10-Jährige im Erdgeschoss auf den Boden des Warenlifts gesetzt. Als seine Schwester den Lift in Betrieb nahm, klemmte er sich den Fuss ein zwischen dem Liftboden und der Aussenwand des Aufzugs. Die leichten Fussverletzungen machten eine Einlieferung ins Spital notwendig.

(sda)

Deine Meinung