Arlesheim BL: Wohnung über Bürogebäude stand in Vollbrand – jetzt ermitteln Spezialisten

Publiziert

Arlesheim BLWohnung über Bürogebäude stand in Vollbrand – jetzt ermitteln Spezialisten

In Arlesheim hat ein Wohnungsbrand im Gewerbegebiet am Donnerstagabend einen Grosseinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die Brandursache ist noch unklar.

von
lha
1 / 8
Im Arlesheimer Gewerbegebiet hat am Donnerstagabend eine Wohnung in einem Bürogebäude gebrannt. Die Feuerwehr stand mit einem Grossaufgebot im Einsatz.

Im Arlesheimer Gewerbegebiet hat am Donnerstagabend eine Wohnung in einem Bürogebäude gebrannt. Die Feuerwehr stand mit einem Grossaufgebot im Einsatz.

Polizei BL
Die Feuerwehr ist mit einem Grossaufgebot an den Fabrikmattenweg von Arlesheim BL ausgerückt. (4. August 2022)

Die Feuerwehr ist mit einem Grossaufgebot an den Fabrikmattenweg von Arlesheim BL ausgerückt. (4. August 2022)

20min/News-Scouts
Am Fabrikmattweg brannte es – davon zeugen die Aufnahmen mehrerer News-Scouts.

Am Fabrikmattweg brannte es – davon zeugen die Aufnahmen mehrerer News-Scouts.

20min/News-Scouts

Darum gehts

  • Mehrere Feuerwehr-Einheiten sind beim Industriegebiet in Arlesheim BL im Einsatz.

  • In dieser Zone befinden sich mehrere Lagerhallen.

  • News-Scouts schicken Bilder von riesigen Rauchwolken.

Am Fabrikmattenweg im Industriegebiet von Arlesheim BL ist am späten Donnerstagabend ein Brand ausgebrochen. Das Feuer dürfte nach Angaben der Leser und Leserinnen kurz vor 22.50 Uhr ausgebrochen sein. Mehrere News-Scouts haben gemeldet, dass mindestens drei Einheiten der Feuerwehr im Einsatz seien, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen.

Die Baselbieter Polizei teilte am Freitagmorgen mit, dass das Feuer in einer Wohnung in einem Bürogebäude ausgebrochen sei. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, seien Flammen und dichter Rauch aus dem Gebäude gedrungen. Die Feuerwehr habe den Brandherd rasch lokalisieren und das Feuer löschen können. Die Wohnung sei aber nicht mehr bewohnbar. 

Personen wurden keine verletzt. Alle Personen, die sich in der Wohnung befunden haben, hätten diese rechtzeig verlassen können. Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest. Spezialisten der Baselbieter Polizei haben Ermittlungen aufgenommen.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

(kle/chk)

Deine Meinung