Thun: Feuerwehr findet Leiche in ausgebrannter Wohnung

Aktualisiert

ThunFeuerwehr findet Leiche in ausgebrannter Wohnung

Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Thuner Pestalozzistrasse hat ein Todesopfer gefordert: Einsatzkräfte fanden die Leiche der Frau in ihrer Wohnung.

von
meo
Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnungsbrand an der Thuner Pestalozzistrasse gerufen.

Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnungsbrand an der Thuner Pestalozzistrasse gerufen.

22 Feuerwehrleute standen im Einsatz, um den Wohnungsbrand an der Pestalozzistrasse zu löschen. Das Feuer war am Mittwochmorgen im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen.

Nachdem die Retter die ausgebrannte Wohnung gelöscht hatten, fanden sie darin den leblosen Körper einer Frau. Diese wurde vermutlich Opfer der Flammen und muss nun im Gerichtsmedizinischen Institut formell identifiziert werden.

Um festzustellen, wie es zum Feuer kam und weshalb sich die Frau nicht mehr retten konnte, hat die Berner Kantonspolizei Ermittlungen aufgenommen. Neben Feuerwehr, Polizei und Ambulanz wurde auch das Care Team des Kantons aufgeboten.

Deine Meinung