Bern: Feuerwehr mit Pferdepuppe
Aktualisiert

BernFeuerwehr mit Pferdepuppe

Übung macht den Meister: Mit einem Plastik-Pferd trainierte die Berufsfeuerwehr Bern gestern die Bergung von Grosstieren.

Die Feuerwehr übt mit einem Plastik-Pferd die Bergung von Grosstieren.

Die Feuerwehr übt mit einem Plastik-Pferd die Bergung von Grosstieren.

Solche Rettungsaktionen braucht es etwa, wenn Kühe im steilen Gelände oder in Jauchegruben stürzen. Dass Pferde im Sumpf versanken, sei auch schon vorgekommen. «Unsere Feuerwehrmänner müssen in der Lage sein, den Kran zentimetergenau zu steuern», so der Medienverantwortliche Urs Gugger. Um das Wohlergehen und nötigenfalls eine Betäubung des Tiers kümmert sich bei Einsätzen ein Veterinär.

Deine Meinung