Rothenfluh BL: Feuerwehr musste Waldbrand löschen
Aktualisiert

Rothenfluh BLFeuerwehr musste Waldbrand löschen

Bei einem Waldbrand am Montag wurde niemand verletzt. Das Feuer könnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die Ursache ist unklar.

Ein Waldstück am Wischberg ob Rothenfluh BL hat am Montagabend Feuer gefangen. Der Waldbrand auf rund 700 Quadratmetern konnte rasch gelöscht werden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird noch gesucht.

Entdeckt hatte das Feuer ein aufmerksamer Bürger um 17.30 Uhr, der sofort Alarm schlug. Die Feuerwehr stellte in der Folge mehrere Brandherde fest. Kurz nach 18 Uhr war das Feuer gelöscht. Der Sachschaden sei klein. Zeugen werden gesucht. (sda)

Deine Meinung