Stadt Zug: Feuerwehr rettet Büsi von einem Baum

Aktualisiert

Stadt ZugFeuerwehr rettet Büsi von einem Baum

Am Mittwochmorgen hat die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug (FFZ) ein Büsi aus seiner misslichen Lage befreit.

von
dag
Feuerwehrmann Jonas Jauch hat das verängstigte Büsi in Zug aus seiner misslichen Lage vom Baum gerettet.

Feuerwehrmann Jonas Jauch hat das verängstigte Büsi in Zug aus seiner misslichen Lage vom Baum gerettet.

Die FFZ wurde am Mittwoch um 10.15 Uhr zu einer Tierrettung an der General-Guisan-Strasse in Zug aufgeboten: Eine Katze war auf einen Baum geklettert und traute sich nicht mehr hinunter. Durch lautes Miauen machte sich das verängstigte Tier bemerkbar.

Jonas Jauch, einer der Feuerwehrmänner, stieg schliesslich über eine Schiebeleiter zur Katze hinauf und befreite sie aus ihrer misslichen Lage.

Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde die Katze zur Kontrolle zu einem Tierarzt gebracht. Weil das Tier gechippt ist, kann davon ausgegangen werden, dass es mittlerweile wieder bei seinem Besitzer ist.

Deine Meinung