16.10.2020 11:46

Reinach BL Eine Person stirbt bei Wohnungsbrand

Diverse Leser-Reporter beobachteten am Freitagmorgen in Reinach BL einen Brand. Die Baselbieter Polizei konnte den Vorfall gegenüber 20 Minuten bestätigen. Eine Person zog sich schwere Verbrennungen zu und ist noch vor Ort ihren Verletzungen erlegen.

von
Lea Lozano
1 / 7
In Reinach BL kam es am Freitagmorgen zu einem Brand in einem Wohnhaus, wie einige Leser-Reporter beobachteten.

In Reinach BL kam es am Freitagmorgen zu einem Brand in einem Wohnhaus, wie einige Leser-Reporter beobachteten.

Polizei BL 
Die Polizei Basel-Landschaft konnte den Vorfall auf Anfrage von 20 Minuten bestätigen. 

Die Polizei Basel-Landschaft konnte den Vorfall auf Anfrage von 20 Minuten bestätigen.

Leser-Reporter
Der Brand sei kurz vor 10.30 Uhr gemeldet worden. Laut den bisherigen Ermittlungen der Polizei hat es auf dem Balkon im vierten Stock eines Wohnhauses der Überbauung «Im Reinacherhof» gebrannt. 

Der Brand sei kurz vor 10.30 Uhr gemeldet worden. Laut den bisherigen Ermittlungen der Polizei hat es auf dem Balkon im vierten Stock eines Wohnhauses der Überbauung «Im Reinacherhof» gebrannt.

Leser-Reporter

In Reinach BL beobachteten mehrere Leser-Reporter am Freitagmorgen einen Brand in einem Wohnhaus. «Ich wohne im 12. Stock und habe deshalb eine gute Übersicht. Plötzlich sah ich wie es in dem Haus furchtbar zu rauchen begann», erzählt eine Frau. Auch ein Helikopter sei vor Ort gewesen.

Auf Anfrage von 20 Minuten konnte die Polizei Baselland den Vorfall bestätigen. Kurz vor 10.30 Uhr sei die Meldung eingegangen, dass es auf einem Balkon im vierten Stock eines Wohnhauses in der Überbauung «Im Reinacherhof» brenne.

Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, fand sie einen Vollbrand vor, wie die Polizei Baselland am Freitagnachmittag mitteilt. Es sei grosser Sachschaden entstanden.

Eine Person wurde von den involvierten Rettungskräften geborgen, erlag jedoch noch vor Ort ihren Verletzungen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.