Schutz und Rettung Zürich: Feuerwehr setzt neu auf 25'000-Franken-Drohnen
Publiziert

Schutz und Rettung ZürichFeuerwehr setzt neu auf 25'000-Franken-Drohnen

Schutz und Rettung Zürich hat zwei Drohnen gekauft. Diese wurden am Donnerstag vorgestellt.

von
tam

Die Drohne von Schutz und Rettung Zürich kommt bei verschiedenen Ereignissen zum Einsatz. (Video: BRK News/20 Minuten)

Im Ernstfall setzt Schutz und Rettung Zürich seit Kurzem auch auf Drohnen. Die Beschaffungskosten pro Drohne belaufen sich ingsgesamt auf 25'000 Franken. Im Video erfährst du, bei welchen Einsätzen die Drohne schon zum Einsatz kam und wie es der Feuerwehr in ihrem Einsatz hilft.

Deine Meinung