Lupsingen BL: Feuerwehrauto überschlägt sich

Aktualisiert

Lupsingen BLFeuerwehrauto überschlägt sich

Ein Feuerwehrauto ist am Freitag in Lupsingen BL bei einem Materialtransport von der Strasse abgekommen und gekippt. Darauf überschlug es sich im abfallenden Wiesland mehrmals. Der 40-jährige Lenker, der allein unterwegs war, blieb jedoch unverletzt.

Zum Unfall war es gekommen, als das Feuerwehrfahrzeug auf der Liestalerstrasse einen entgegenkommenden Linienbus kreuzen wollte. Dabei geriet das Feuerwehrauto zu weit nach rechts aufs Strassenbord, wie die Baselbieter Polizei am Samstag mitteilte.

Das Unfallfahrzeug konnte nur mit Hilfe eines Abschleppdienstes geborgen werden. Bei dem Auto handelte es sich um das Atemschutzfahrzeug des Feuerwehrverbundes «Oris» der Gemeinden Lupsingen und Seltisberg.

(sda)

Deine Meinung