Aktualisiert 29.10.2007 05:18

Feuerwehrmänner zündeten Wache an

Die Polizei in New York hat zwei Feuerwehrleute festgenommen, weil sie eine Feuerwehrwache angesteckt haben sollen.

Die Feuerwehr teilte mit, dass die beiden Männer in einer Wache, in der sie nicht arbeiteten, eine Tür mit einer brennbaren Flüssigkeit in Brand gesteckt hätten. Das Feuer sei aber schnell bemerkt und gelöscht worden, niemand sei zu Schaden gekommen. Die beiden Männer müssen sich nun wegen Brandstiftung, fahrlässiger Gefährdung und kriminellen Verhaltens verantworten. Über die Hintergründe war zunächst nichts bekannt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.