Fiala und Leutenegger nominiert
Aktualisiert

Fiala und Leutenegger nominiert

Doris Fiala und Filippo Leutenegger sind von der parteiinternen Findungskommission der FDP für das Parteipräsidium im Kanton Zürich nominiert worden.

Dies berichtete gestern Tele Züri. «Solange die Kandidatur nicht von offizieller Seite bestätigt ist, möchte ich mich dazu nicht äussern», so die FDP-Stadtparteipräsidentin Fiala auf Anfrage. Auch Nationalrat Leutenegger wollte seine Nomination nicht bestätigen.

Erst morgen sollen die Kandidaten für die Nachfolge des zurückgetretenen Ruedi Noser bekannt werden. Danach sind Hearings mit ihnen in verschiedenen Bezirken geplant.

Deine Meinung