Aktualisiert 29.05.2020 11:49

Luftreinigungs-Kit

Fiat sagt der dicken Luft den Kampf an

Ein optionales Luftreinigungspaket soll die Hygiene an Bord verbessern – während der Corona-Zeit zum Aktionspreis.

von
lab
Auch die neuen Hybridmodelle von Fiat 500 und Panda können mit dem neuen «D-Fence Pack» ausgestattet werden.

Auch die neuen Hybridmodelle von Fiat 500 und Panda können mit dem neuen «D-Fence Pack» ausgestattet werden.

Foto: Fiat

Tesla hats vorgemacht, nun zieht Fiat nach. Gerade während der Corona-Zeit sind in Autos gute Filter bei der Frischluftzufuhr gefragt. Die Italiener bieten nun ein Ausstattungspaket an, das die Luft im Innenraum besser filtern und reinigen soll und ausserdem Mikroorganismen auf Oberflächen bekämpft, während das Auto parkiert ist.

Ein von Mopar entwickelter High-Performance-Filter ersetzt dabei den Standard-Filter in der Belüftung beziehungsweise in der Klimaanlage. Seine feine, mehrlagige Struktur soll nicht nur Staubpartikel und Pollen aus dem Innenraum fernhalten – dank einer Spezialbeschichtung mit Aktivkohle und bioaktivem Polyphenol bindet er zusätzlich Allergene und soll darüber hinaus wirkungsvoll das Wachstum von Bakterien und Schimmelpilzen hemmen.

Für die zusätzliche Säuberung der Luft an Bord sorgt ein Luftreiniger von Philipps. Durch einen sogenannten Hepa-Filter (High Efficiency Particulate Air) fängt das Gerät feinste Schwebstoffe auf, die sogar kleiner sind als gewöhnlicher Hausstaub. Im besonders engmaschigen Fasernetz des Hepa-Filters bleiben unter anderem Feinstaub, Allergene, Pollen, Zigarettenrauch oder auch schädliche Ausdünstungen von Kunststoffen hängen. Der Luftreiniger passt seine Leistung automatisch dem Verschmutzungsgrad der Luft an. Er wird über das 12-Volt-Netz betrieben, kann dank eines eingebauten Akkus aber auch ausserhalb des Fahrzeugs eingesetzt werden.

Für den Kampf gegen Mikroorganismen setzt Fiat ultraviolettes Licht ein. Aufgrund der geringen Wellenlänge (100 bis 280 Nanometer) dringt UV-C-Licht kaum in die menschliche Haut ein und birgt nicht das Gesundheitsrisiko der ebenfalls im Sonnenlicht enthaltenen UV-Bereiche A und B. UV-C-Strahlung hat sich in der physikalischen Entkeimungstechnik in vielen Bereichen bestens bewährt.

Das Optionspaket «D-Fence Pack», bestehend aus dem leistungsfähigeren Filter in der Frischluftzufuhr, dem Luftreiniger sowie der kleinen Leuchte, die mithilfe von UV-C-Licht gegen Mikroorganismen vorgeht, wird aufgrund der aktuellen Lage zum Aktionspreis von 325 Franken angeboten. Neben den Hybridvarianten von 500 und Panda ist es ausserdem auch für die Modelle 500L, 500X und Tipo erhältlich.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
296 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Grüner Stromerfahrer

22.06.2020, 22:23

Ich habe mir vor paar Tagen 2 Stück von diesen Dieselgeneratoren angeschafft, die sind cool, damit lade ich jetzt mein E-Auto hinter dem Haus, dort stört es niemand wenn sie die ganze Nacht durchlaufen!

Grüner Stromerfahrer

22.06.2020, 22:23

Ich habe mir vor paar Tagen 2 Stück von diesen Dieselgeneratoren angeschafft, die sind cool, damit lade ich jetzt mein E-Auto hinter dem Haus, dort stört es niemand wenn sie die ganze Nacht durchlaufen!

Grüner Stromerfahrer

22.06.2020, 22:23

Ich habe mir vor paar Tagen 2 Stück von diesen Dieselgeneratoren angeschafft, die sind cool, damit lade ich jetzt mein E-Auto hinter dem Haus, dort stört es niemand wenn sie die ganze Nacht durchlaufen!