Fieser Trick mit alten Damen

Aktualisiert

Fieser Trick mit alten Damen

Mit haarsträubenden Geschichten hauen Trickdiebe Rentnerinnen übers Ohr.

Nachdem die Täter, die vermutlich aus Osteuropa stammen, schon in Bern ihr Unwesen getrieben hatten, wurden sie nun in Olten aktiv.

Sie geben sich als Teppichhändler aus. Einer 85-jährigen Frau drehten sie wertlose Teppiche für 6000 Franken an. Sie gaben der Frau an, dass sie in Deutschland Verwandte besuchen möchten und wegen den hohen Zöllen die Teppiche nicht über die Grenzen nehmen könnten.

Besonders dreist: Sie begleiteten die Rentnerin zur Bank, um das Geld abzuheben.

Deine Meinung