Aktualisiert 06.03.2005 19:21

Fiesling beklaut Rollstuhlfahrer

Ein Dieb hat am Samstag bei der Tram-Endstation in Pratteln einem Rollstuhlfahrer das Portemonnaie geklaut.

In der Börse befanden sich laut der Polizei rund 2000 Franken. Der Täter habe zunächst mitgeholfen, den Rollstuhlfahrer aus einem Tram zu heben.

Nachdem sich ein zweiter Helfer entfernt hatte, langte der Unbekannte zu und stahl dem Rollstuhlfahrer die Geldbörse, die dieser auf seinen Schoss gelegt hatte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.