Fussball: Fifa-Entscheide vertagt
Aktualisiert

FussballFifa-Entscheide vertagt

Die Fifa vertagt den Entscheid über ein Alterslimit für Fifa-Mitglieder und eine Amtszeitbegrenzung für den Präsidenten auf 2014.

Es gebe derzeit keinen Konsens zwischen den 209 Mitgliedsländern und den Konföderationen, teilte die Fifa mit. Fifa-Präsident Sepp Blatter hatte sich für kürzere Amtszeiten (2 x 4 Jahre) ausgesprochen als viele Nationalverbände (4 plus 8 Jahre). In der Frage des Alterslimits für den Präsidenten hatte die Uefa eine Grenze von 72 Jahren vorgeschlagen, Blatter (77) ist gegen eine Beschränkung. (si)

Deine Meinung