Aktualisiert 13.01.2014 21:01

FussballFifa erlaubt Freundschaftsspiele gegen Teams aus dem Kosovo

Die Fifa ermöglicht ihren Mitgliedsverbänden künftig Freundschaftsspiele gegen das Nationalteam und Vereinsmannschaften des Kosovo.

von
fbu

Gemäss Fadil Vokrri, dem Chef des kosovarischen Fussballverbandes, würden bei solchen Freundschaftsspielen jegliche Staatssymbole ausbleiben. Bis auf weiteres sind dem Kosovo auch keine Spiele gegen Teams aus Ländern des ehemaligen Jugoslawien erlaubt. Der kosovarische Verband FFK ist bisher noch nicht Mitglied der Fifa. (fbu/si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.