Fussball: FIFA verhängt Transfer-Bann gegen Chelsea

Aktualisiert

FussballFIFA verhängt Transfer-Bann gegen Chelsea

Die FIFA verhängte einen einjährigen Transfer-Bann gegen Chelsea. Chelsea habe Gael Kakuta (Fr) dazu ermuntert, den Vertrag in Lens zu brechen und nach London zu wechseln.

Kakuta wurde für vier Monate gesperrt. Chelsea kann gegen den Entscheid rekurrieren. Sion wurde im Sommer von der FIFA ebenfalls mit einem Transferbann belegt, appellierte aber an den Sportgerichtshof (CAS), worauf das Urteil vorerst ausgesetzt wurde.

Deine Meinung