Aktualisiert 29.10.2007 18:06

«Der Italiener»

Film mit bitterböser Berlusconi-Anklage

Eigentlich seltsam: George Bush wurde quer durch alle Genres im Kino verwurstelt, von einer harmlosen Komödie wie «Dave» bis hin zu einer unverhohlenen Sci-Fi-Huldigung in «Independence Day».

Doch gäbe der italienische Ex-Premier Silvio Berlusconi nicht eine ähnlich dankbare Filmfigur ab? Er tut es – und wie! Den Beweis liefert Nanni Morettis Tragikomödie «Der Italiener»: Gekonnt wird darin die Geschichte eines B-Movie-Produzenten mit einer bitterbösen Berlusconi-Anklage kombiniert.

phz

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.