Fast wie Camcorder: Filmen mit der Fotokamera
Aktualisiert

Fast wie CamcorderFilmen mit der Fotokamera

Spiegelreflexkameras können auch filmen. Dass die Qualität stimmt, beweist die letzte Folge von «Dr. House», die vollständig mit einer solchen Kamera gedreht wurde.

von
ray
Spiegelreflexkameras sind neuerdings in der Lage, in guter Bildqualität zu filmen. (Nicolas Y. Aebi)

Spiegelreflexkameras sind neuerdings in der Lage, in guter Bildqualität zu filmen. (Nicolas Y. Aebi)

Digitale Spiegelreflexkameras (DSLR) machen nicht nur bessere Fotos als die kleinen Kompaktkameras, sie sind neuerdings auch in der Lage, Videos in guter Bildqualität zu liefern. Ein Test mit der Canon EOS 550D zeigt, dass das Filmen mit einer solchen Kamera gut klappt, auch wenn dabei zumindest am Anfang einige Schwierigkeiten auftreten.

Beispielsweise ist es mit einer DSLR ungleich schwieriger, beim Filmen zu fokussieren, zudem verwackeln die Aufnahmen oft, wenn man ohne Stativ dreht, da die Kamera verhältnismässig klein und leicht ist. Bei «echten» Videokameras ist das Handling meist einfacher, weil diese ausschliesslich zum Filmen konzipiert wurden. Die DSLR haben hingegen den Vorteil, dass sich Wechselobjektive verwenden lassen. Dies macht das Filmen vielfältiger und qualitativ sehr gut.

Dass sich eine Fotokamera mit Filmfunktion sogar für professionelle Filmaufnahmen eignet, zeigen die Produzenten der Erfolgsserie «Dr. House»: Die letzte Folge der neusten Staffel der US-TV-Serie wurde ausschliesslich mit einer Spiegelreflexkamera gefilmt. Allerdings handelt es sich dabei nicht um einen kleinen Amateur-Apparat wie die Canon 550D, sondern um die Profikamera Canon 5D Mark II, die zusammen mit zahlreichem Zubehör wie Stativen, Schulterstützen etc. verwendet wurde. (ray/20 Minuten)

Näher dran

Der neuste Sony-Camcorder ist die Antwort auf alle filmenden Spiegelreflexkameras: Anders als herkömmliche Videokameras kann er Wechselobjektive nutzen. Neben den neuen E-Mount-Objektiven werden für die auf Herbst angekündigte Kamera dank eines Adapters auch die bisherigen Objektive der Sony-Alpha-Kameras genutzt werden können.

Deine Meinung