Filmpreis für vier Kantischüler
Aktualisiert

Filmpreis für vier Kantischüler

Eine vierköpfige Schülergruppe der Kantonsschule Luzern hat am vierten Schweizer Jungfilmfestival den ersten Preis im Klassenfilmwettbewerb gewonnen.

Für ihren 20-minütigen Dokumentarfilm über die Mormonen durften die Schüler am Samstag den mit 1000 Franken dotierten Preis entgegennehmen. Dokumentarfilmer und Jurymitglied Paul Riniker: «Der Film ist sehr informativ und abwechslungsreich.»

Deine Meinung