Aktualisiert 19.11.2007 10:50

EishockeyFinalisten des Continental-Cups bekannt

Die Teilnehmer am 11. Finalturnier um den Continental-Cup in Riga (Lett/4. bis 8. Januar 2008) sind der HC Riga, das russische Spitzenteam Bars Kasan, der kasachische Meister Torpedo Kamenogorsk und Aalborg (Dä).

Kamenogorsk und Aalborg qualifizierte sich im Drittrundenturnier in Grenoble; die Kasachen schlugen die Tilburg Trappers aus Holland 12:0, und die Dänen bezwangen den Gastgeber im Penaltyschiessen (2:2; 2:0). Die Meister der stärksten europäischen Länder, darunter der HC Davos, messen sich eine Woche nach dem Continental-Cup-Finalturnier in St. Petersburg im European Champions Cup.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.