Tennis: Finanzielles Trostpflaster für Nishikori
Aktualisiert

TennisFinanzielles Trostpflaster für Nishikori

Kei Nishikoris Leistungen am US Open haben bei den Sponsoren offenbar grossen Eindruck hinterlassen.

Neben den 1,45 Millionen Dollar Preisgeld des Organisators erhält der Japaner für den erstmaligen Einzug in den Final eines Grand-Slam-Turniers von seinem Hauptgeldgeber und dessen milliardenschwerem Besitzer Tadashi Yanai weitere fast 950'000 Dollar überwiesen.

«Was Nishikori geleistet hat, geht in die Geschichte ein», sagte ein Sprecher der Bekleidungsfirma (Uniqlo). Nishikori hatte den Final in Flushing Meadows gegen den Kroaten Marin Cilic 3:6, 3:6, 3:6 verloren. (si)

Deine Meinung