Finanzminister Villiger verschenkt Kampfjet

Aktualisiert

Finanzminister Villiger verschenkt Kampfjet

Zum Auftakt seines Besuchs der Slowakei hat Bundesrat Kaspar Villiger einen ausgemusterten Schweizer Abfangjäger des Typs Mirage IIIRS übergeben. Die Maschine kommt ins Museum für Luftfahrt in Kosice.

Bundesrat Kaspar Villiger ist am Freitag zu einem eintägigen Arbeitsbesuch in die Slowakei gereist. Er trifft in der ostslowakischen Grossstadt Kosice mit Staatspräsident Rudolf Schuster zusammen.

Nach einem persönlichen Gespräch Villigers mit Schuster steht am Nachmittag ein Treffen Schusters mit der ganzen Schweizer Delegation auf dem Programm, wie das Eidg. Finanzdepartement (EFD) mitteilte. Im Zentrum der Gespräche stehen der EU-Beitritt der Slowakei im nächsten Jahr sowie die wirtschaftliche Lage und die bilateralen Beziehungen.

Die Visite Villigers schliesst an seinen offiziellen Besuch in der Slowakei vom Dezember 2002 an. (sda)

Deine Meinung