Aktualisiert 19.06.2013 09:59

Fisch-Cevapcici

Hauptgericht für 4 Personen

von
jne

Zutaten

50 g Bulgur

1 dl Gemüsebouillon

250 g Lachsfilets ohne Haut

200 g Forellenfilets ohne Haut

1 Zitrone

1 Eigelb

1 TL Majoran

Salz, Pfeffer

2 EL Erdnussöl

Zubereitung

1. Bulgur mit Bouillon aufkochen. Bei kleiner Hitze quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Inzwischen Fischfilets nach Gräten abtasten und diese mit einer Pinzette entfernen. Filets zuerst in Streifen, dann in sehr kleine Wuürfel schneiden. Zitronenschale fein darüberreiben. Alles mit Bulgur, Ei und Majoran mischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Fischmasse in 8 Portionen teilen. Daraus Würstchen formen und auf Spiesse stecken. In einer beschichteten Bratpfanne im Öl bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten.

TIPPS

- Dazu passt süss-saure Sauce.

- Dazu passen Reis und Chicoréesalat.

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Pro Person ca. 24 g Eiweiss, 13 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 250 kcal

Fehler gefunden?Jetzt melden.