Aktualisiert 28.08.2005 20:05

Fischotter büxte aus

Freud und Leid im Tierpark Dählhölzli nach dem Hochwasser: Während der dritte ausgebüxte Sumpfbiber wieder eingefangen werden konnte, türmte ein Fischotterweibchen endgültig.

Auch einige europäische Biber tauchten in die Aare ab. Wegen der ungewohnten Umstände schliefen die Krauskopf-Pelikane an neuen Plätzen – doch die waren offensichtlich unsicher: Der Fuchs nutzte die Gunst der Stunde und schnappte sich ein Pelikan-Weibchen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.