Zufikon AG: Flammen in Reihenhaus – Brandopfer ist Bewohnerin
Aktualisiert

Zufikon AGFlammen in Reihenhaus – Brandopfer ist Bewohnerin

In Zufikon AG ist am Montagabend ein Reiheneinfamilienhaus in Vollbrand geraten. Eine Person wurde tot aufgefunden.

1 / 8
Am Montag ist bei einem Brand in einem Reiheneinfamilienhaus in Zufikon AG eine Person tot aufgefunden worden.

Am Montag ist bei einem Brand in einem Reiheneinfamilienhaus in Zufikon AG eine Person tot aufgefunden worden.

Kapo Aargau
Die Bewohnerin, eine 97-jährige Schweizerin, galt beim Einsatz noch als vermisst.

Die Bewohnerin, eine 97-jährige Schweizerin, galt beim Einsatz noch als vermisst.

Leserreporter Aargauer Zeitung
Feuerwehrleute konnten sie dann leblos im Innern des Objekts auffinden.

Feuerwehrleute konnten sie dann leblos im Innern des Objekts auffinden.

Kapo Aargau

Bei einem Brand in einem Reiheneinfamilienhaus in Zufikon AG ist am Montag eine Person tot aufgefunden worden. Die Bewohnerin, eine 97-jährige Schweizerin, galt beim Einsatz noch als vermisst. Feuerwehrleute konnten sie dann leblos im

Innern des Objekts auffinden.

Die Bewohner der direkt anliegenden Wohneinheiten

konnten sich in Sicherheit bringen. Das vom Brand direkt betroffene Gebäude ist nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden ist gross. Der Brand war gegen 18 Uhr ausgebrochen, wie Roland Pfister von der Kantonspolizei Aargau bestätigt.

Wieso es zum Brand kam, ist derzeit noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat zur Klärung der Brandursache und der Todesumstände eine Untersuchung eingeleitet.

(sda)

Deine Meinung