Aktualisiert 13.06.2011 20:48

SchwimmenFlori Lang mit Spitzenzeiten in Graz

Flori Lang präsentierte sich beim internationalen Meeting in Graz in hervorragender Verfassung.
Der Schwimmer des SC Uster-Wallisellen feierte vier Siege mit Topzeiten.

In seiner Paradedisziplin über 50 m Rücken blieb Lang in 25,33 Sekunden erneut unter der WM-Limite des Schweizer Schwimmverbandes. Über 100 m Crawl war er bei seinem Sieg nicht nur zwei Sekunden schneller als im März an den Schweizer Meisterschaften in Genf, sondern blieb mit 49,64 Sekunden auch 25 Hundertstel unter der Norm für die Weltmeisterschaften in Schanghai (24. bis 31. Juli). Seine gute Form unterstrich der 28-Jährige mit Erfolgen über 100 m Rücken (55,90 Sekunden) und 50 m Crawl (22,70 Sekunden). (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.