Frauenfeld TG: Flüchtiger Häftling wieder gefasst
Aktualisiert

Frauenfeld TGFlüchtiger Häftling wieder gefasst

In Frauenfeld TG gab es am Donnerstagmorgen einen Grosseinsatz der Polizei. Ein 23-jähriger Häftling floh während eines Arztbesuches – in Handschellen.

von
juu
In Frauenfeld TG flüchtete ein Häftling während eines Arztbesuches.

In Frauenfeld TG flüchtete ein Häftling während eines Arztbesuches.

wikimedia/ JoachimKohlerBremen

Einem 23-jährigen inhaftierten Marokkaner gelang am Donnerstagmorgen während eines Arztbesuches die Flucht. Weit kam er allerdings nicht: «Kurz vor 14 Uhr konnte er im Uferbereich der Thur bei der Allmend in Frauenfeld gefasst werden», sagt Matthias Graf, Sprecher der Kantonspolizei Thurgau.

Bei der Suche nach dem Entflohenen standen mehrere Streifenwagen und Polizisten im Einsatz. Laut Graf war die Polizei mit einem Grossaufgebot und mehreren Spürhunden vor Ort.

Bereits am Mittwochnachmittag war ein Häftling in Gommiswald SG entwichen. Dieser floh ebenfalls während eines Arztbesuches. Aber auch er konnte kurze Zeit später bereits wieder festgenommen werden.

Deine Meinung