Aktualisiert 29.09.2009 20:39

St.Gallen

Flüchtlinge besser integrieren

Der Kanton St. Gallen will die Integration von Flüchtlingen künftig verbessern. Im nächsten Jahr tritt er darum schrittweise die Zuständigkeit für Flüchtlinge ab.

von
tob

Sozialabgaben und Integrationsarbeit laufen dann nur noch über die Gemeinden. «So ist ein effizienteres Arbeiten möglich», sagt Maurizio Maggetti, Flüchtlingskoordinator vom Kanton. Denn die Gemeinden hätten oft einen besseren Draht zur lokalen Wirtschaft als die Zentralstelle in St. Gallen. So könnten Flüchtlinge mit positivem Asylentscheid schneller integriert werden. Durch die Umstrukturierung gehen in der Zentralstelle fünf Arbeitsplätze verloren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.