Flughafen von Beirut für Zivilluftfahrt wieder offen

Aktualisiert

Flughafen von Beirut für Zivilluftfahrt wieder offen

Erstmals seit Beginn des Krieges im Nahen Osten ist der Beiruter Flughafen wieder für den zivilen Flugverkehr geöffnet worden.

Als erstes Passagierflugzeug landete am Donnerstag eine Maschine der libanesischen Gesellschaft MEA.

Kommende Woche soll der Flugverkehr wieder planmässig laufen. Israel hatte während des Krieges gegen die libanesische Hisbollah- Miliz mehrfach Angriffe gegen den Flughafen Beirut geflogen.

Derzeit ist lediglich eine von drei Rollbahnen betriebsbereit. Während der Kämpfe hatte Israel nur Flugzeugen mit Hilfslieferungen die Landung in Beirut erlaubt.

(sda)

Deine Meinung