Mollis GL: Flugzeug stürzt ab – Pilot schwer verletzt
Publiziert

Mollis GLFlugzeug stürzt ab – Pilot schwer verletzt

Auf dem Flugplatz Mollis GL kam es zu einem Unfall mit einem Schleppflugzeug. Der genaue Hergang wird noch untersucht.

von
chi
1 / 3
Unfall auf dem Flugplatz Mollis: Rettungskräfte beim abgestürzten Schleppflugzeug. (27. Mai 2017)

Unfall auf dem Flugplatz Mollis: Rettungskräfte beim abgestürzten Schleppflugzeug. (27. Mai 2017)

kein Anbieter/Leserreporter 20 Minuten
Der Pilot des Schleppflugzeug verletzte sich schwer.

Der Pilot des Schleppflugzeug verletzte sich schwer.

kein Anbieter/Leserreporter 20 Minuten
Der Pilot des abgeschleppten Segelflugzeugs konnte unversehrt landen.

Der Pilot des abgeschleppten Segelflugzeugs konnte unversehrt landen.

kein Anbieter/Leserreporter 20 Minuten

Im Kanton Glarus hat sich am Samstagnachmittag bei einem Schleppflug ein Unfall ereignet. Das Schleppflugzeug stürzte auf das Gelände des Flugplatzes Mollis, der Pilot des Flugzeugs wurde dabei schwer verletzt.

Der Pilot des geschleppten Segelflugzeuges konnte unversehrt landen, wie die Kantonspolizei Glarus in einer Medienmitteilung schreibt. Die Unfallursache werde vom Bundesamt für Flugunfälle (SUST) untersucht.

Über den Unfall hatte zunächst die «Südostschweiz» berichtet. Auf dem Online-Portal der Zeitung waren Bilder des abgesperrten Unfallortes zu sehen. Sie zeigten den Einsatz der Rettungskräfte, darunter die Feuerwehr. (chi/sda)

Deine Meinung